Die 1975 gebaute Rundsporthalle ist für den Schul- und Vereinssport eine sehr wichtige, sehr gut ausgelastete Halle. Leider weißt diese Sporthalle derzeit gravierende Mängel auf z.B. an der Dachkonstruktion, den Fenstern, beim Hallenboden oder bei der Wärmedämmung. Die Sanierungskosten für die Mängel sind immens hoch. Bereits im letzten Jahr haben wir den Antrag gestellt, einen Plan zu erstellen nach dem Baukastensystem, welcher beinhaltet was nach Dringlichkeit repariert bzw. ersetzt werden soll. Diesen wollen wir in den nächsten drei Monaten von der Stadtverwaltung vorgelegt haben. Hier hätten wir im Haushalt gerne mehr Euro eingestellt gesehen.

Eine weiterhin intakte Vereinsstruktur, die sportlichen Erfolge der Asperger und das soziale Zusammenleben bilden die Grundlage für ein gutes Miteinander.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar