In Punkto Schulentwicklung in Asperg (Friedrich-Hölderlin-Schule und Goetheschule) beantragen wir bei der Stadtverwaltung gemeinsam mit Schulleitung, Elternbeirat und Gemeinderäten, zeitnah einen runden Tisch zu realisieren, um gemeinsam mit allen Verantwortlichen eine gute, zeitgemäße Lösung zu finden. Um die Entscheidung zu erleichtern und die optimale Variante für Asperg zu finden, im Bereich Ganztagesschule, wäre es aus unserer Sicht sicherlich sinnvoll und wichtig eine Umfrage unter allen Eltern von schulpflichtigen Kindern, einschließlich der Eltern an Kindertagesstätten durchzuführen, um den effektiven Bedarf zu ermitteln.

Freie Wähler Asperg


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar