Die Freien Wähler Asperg laden alle Bürger herzlich ein zu einem offenen politischen Stammtisch am Dienstag den 11. März 2014 um 20.00 Uhr  im Gasthof Lamm/Nebenzimmer

An diesem Abend werden sich die unsere Kandidaten für die Kommunalwahl und für den Kreistag ihren Fragen stellen und ihre Vorstellungen zu einer positiven Entwicklung der Stadt vorstellen.

Schwerpunktthemen dieses Abends unter dem Motto „Mehr Miteinander als Nebeneinander – uns liegt die Zukunft Asperg am Herzen“ sind u.a. bessere Bildungschancen für die Jugend durch Ausbau und Verbesserung der schulischen Möglichkeiten sowie eine bessere Betreuung von Kindern, mehr Gewerbe und Tourismus für die Stadt, Verkehrsberuhigung, Stadtentwicklung (Bruchgelände/Bahnhofsgelände) und attraktiver Wohnungsbau für Jung und Alt.

Auf viele kritische wie konstruktive Fragen freuen sich die Freien Wähler Asperg.

 

Fragebogenaktion Freie Wähler

Seit Generationen prägen und gestalten wir Freien Wähler mit unserer Arbeit die Stadt Asperg mit. Das Thema Bürgernähe ist für uns mehr als nur ein Schlagwort. Täglich sind wir zu den unterschiedlichsten Themen mit den Aspergern im Gespräch. Wir schlagen keine Fertiglösungen vor und entscheiden nicht über die Köpfe der Asperger hinweg. Gemeinsam entwickeln und zu vernünftigen Entscheidungen kommen, das ist unser Ziel. Mit der 4. Fragebogenaktion möchten wir gerne Ihre Meinung zu den Themen erfahren, die das Leben in dieser Stadt betreffen. Für die  bereits zahlreich eingegangenen Fragebögen möchten wir uns bedanken und freuen uns über weitere Rückmeldungen bis 20.3.2014 bei unseren  VWG-Gemeinderäten Günter Pfersich, Jörg Göggelmann, Patrick Kammerer und Melanie Weißert, sowie der 1. Vorsitzenden Ulrike Klose.

Unter www.freiewaehler.de/asperg haben Sie die Möglichkeit, den Fragebogen online auszufüllen.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Kommentar