In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres wurde unsere VWG-Stadträtin und Fraktionssprecherin Elly Martinat von Bürgermeister Ulrich Storer verabschiedet. In seiner Rede würdigte er die herausragenden Leistungen von Frau Martinat für unsere Stadt und unser Gemeinwesen während Ihrer Amtszeit von 1999 bis heute, also 12 Jahren. Ihr Engagement galt in erster Linie dem Sport, den Vereinen und sozialen Einrichtungen jeglicher Couleur. Mit persönlichem Einsatz und viel Zeitaufwand erreichte sie Ihre gesteckten Ziele, war bekannt und beliebt in den Organisationen und Gremien, als stellvertretene Bürgermeisterin, bis hin zum Regionalparlament über die Stadtgrenzen hinaus. Aber auch als Mensch, Kollege und Mitstreiterin bei den Freien Wählern in Stadt, Kreis und Region, ist und war sie stets mit freundlicher Art und diplomatischem Geschick geschätzt und anerkannt. Das dies alles zusammen über Jahre hinweg auch seinen Tribut fordern kann, Ehrenamt, Familie und Beruf musste sie leider auch erkennen, daher aus gesundheitlichen Gründen Ihr Rücktritt. Als Würdigung und äußeres Zeichen und Anerkennung überreichte Bürgermeister Storer Frau Elly Martinat die Bronzene Bürgermedaille der Stadt Asperg. VWG- Stadtrat Günther Pfersich bedankte sich anschließend herzlich bei Frau Martinat für die vielen gemeinsamen Jahre bei den Freien Wählern in Asperg, Ihren unermüdlichen und selbstlosen Einsatz im Vorstand und Verein und überreichte ein Geschenk, verbunden mit dem Wunsch – sie möge der VWG noch lange erhalten bleiben – in welcher Form und Mitarbeit auch immer. Das gesamte Gemeinderatsgremium und die Verwaltung würdigten die Entscheidung mit langanhaltendem Applaus. kh

Verleihung der Bronzenen Bürgermedaille an Elly Martinat durch Bürgermeister Ulrich Storer

Verleihung der Bronzenen Bürgermedaille an Elly Martinat durch Bürgermeister Ulrich Storer


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Kommentar



    • 13.05.2018
    Hoffest Freie Wähler Asperg