Unser Engagement in der Schulsozialarbeit und Arbeit des Jugendhauses, die ebenfalls zu den freiwilligen Leistungen einer Gemeinde gehören, haben wir in den letzten Jahren immer wieder aufgestockt und „trägt inzwischen ihre Früchte“. Der Bericht über die erfolgreiche und engagierte Arbeit von Schulsozialarbeiter Tobias Keller, sowie Diana Gulatz und Rainer Öchsle vom Jugendhaus verdient unser großes Lob! Unterstützt wird das Team schon seit vielen Jahren von Frank Kunz, der sich vor allem im Jungentag ehrenamtlich einbringt. Die Asperger Jugendarbeit ist neben den Schulen auch sehr gut mit dem Jugendsachbearbeiter der Polizei Norbert Krickel vernetzt. Wir Freien Wähler könnten uns auch weitere Vernetzungen mit den Asperger Vereinen, die Jugendarbeit leisten vorstellen. (em)


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Kommentar



    • 13.05.2018
    Hoffest Freie Wähler Asperg