Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Vereinsmitglieder,

das Weihnachtsfest naht und bis zum Jahreswechsel sind es nur noch ein paar Tage. Nun heißt es noch die letzten Dinge des Jahres zu erledigen, so dass wir entspannt und besinnlich die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel genießen können.

Zurückblickend war das Jahr 2019 ein toller Erfolg für die VWG. Wir konnten einige neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter gewinnen und bei der vergangenen Kommunalwahl ein tolles Ergebnis erzielen. Auch im kommenden Jahr wollen wir wieder mit viel Engagement unseren Teil für unser schönes Asperg beitragen.

Die Freien Wähler Asperg wünschen allen Mitgliedern, Freunden,

sowie allen Bürgerinnen und Bürgern ein frohes Weihnachtsfest, ein paar Tage Ruhe, Zeit für sich, für die Familie, für Freunde und Zeit um wieder Kraft zu sammeln für die richtigen Entscheidungen im neuen Jahr. Gleichzeitig möchten wir uns bei allen bedanken, die uns vertrauensvoll unterstützen durch Anregungen oder gute Gespräche und hoffen auf ein gesundes, glückliches, zufriedenes und erfolgreiches Jahr 2020.

Im Namen der Freien Wähler Asperg die Gemeinderatsfraktion

Melanie Weißert, Gabi Stern, Günter Pfersich, Jörg Göggelmann, Martin Rost und Clemens Dorda.

 

Sie suchen noch ein passendes Weihnachtsgeschenk …

  1. Rock & Oldie Night mit PERMANENT VACATION

 

Am Samstag, den 08. Februar 2020, startet die nächste Runde der Rock & Oldie Night mit PERMANENT VACATION. In der Stadthalle Asperg wird ab 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) gerockt und geschwoft. Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Sichern Sie sich bereits ab sofort die Karten bei den Freie Wähler – Gemeinderäten (Günter Pfersich, Jörg Göggelmann, Melanie Weißert, Martin Rost, Gabi Stern und Clemens Dorda), bei Getränke Müller oder Gabi Stern Beauty-Team. Eintritt im Vorverkauf 12 €, an der Abendkasse 14 €.

 

Terminvorschau

* Do 16.01.2020 Jahreshauptversammlung 19.00 Uhr im Bären

* Sa 08.02.2020 Rock und Oldie Night, Stadthalle Asperg


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar