Wir wünschen uns für die Zukunft eine sachliche Beratung von Themen, nicht nur innerhalb der Stadtverwaltung, sondern auch in der Diskussion mit Gemeinderat und interessierten Bürgern.Sehr geehrter Herr Bürgermeister Storer wir beauftragen Sie daher, dem Gemeinderat bis Sommer 2014  ein allumfassendes Konzept hinsichtlich der Bürgerbeteiligung bei folgenden Großprojekten vorzulegen: Bruch- und Häffnergelände, Bahnhofsareal und Stadtentwicklung. Nur ein Bebauungsplanverfahren ist uns zu wenig.

Wir Freien Wähler sehen diese Projekte als letzte große Chancen für Asperg, um mit gelebter Bürgerbeteiligung etwas gemeinsam voranzutreiben. Für uns zählen Bürgerbeteiligung und Bürgerentscheid nicht nur auf dem Papier, sondern wir unterstützen diese und setzten sie auch um.

Die Freien Wähler Asperg


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Kommentar