Grosser Schritt in die richtige Richtung – Festlegung der AWV, Grüne und SPD Regionalparlaments Fraktionen zum Erhalt des geplanten Grünzuges

> Guten Abend sehr geehrte Damen und Herren,
>
> ich freue mich sehr Ihnen allen mitteilen zu können, dass sich die
> Fraktionen der AWV, SPD und Grüne des Regionalparlamentes und somit auch
> die Vertreter des Planungsausschusses für den im Entwurf des
> Regionalplanes vorgesehenen Grünzug ausgesprochen haben. Diese
> Fraktionen bilden im Regionalparlament die Mehrheit und können somit
> eine Entscheidung treffen.
> Dies bedeutet, daß bis zum Jahr 2020 der Regionalplan inklusive des
> Grünzuges im Bereich des Schanzackers gültig ist und es die Absprache
> gibt, daß solche eingetragenen Grünzüge nicht für die Bebauung
> herangezogen werden.
>
> Wir haben also unser gemeinsames Ziel erreicht und können zumindest die
> nächsten 10 Jahre beruhigt unserer Runden um den Hohenasperg drehen. Es
> sollte jedoch allen klar sein, dass dies keine endgültige Festlegung ist
> und erst noch formell durch den Beschluß des Regionalparlamentes in
> öffentlicher Sitzung im Juli bestätigt werden muss. Die Belastbarkeit
> der Aussage der Fraktionen ist jedoch aus meiner Sicht gegeben, da dies
> in der Presse veröffentlicht wurde. Anbei erhalten Sie die Auszüge an
> diese Mail angehängt. Wie die Zukunft nach 2020 aussieht wird sich dann
> zeigen – vielleicht sehen wir uns wieder auf dem Schanzacker.
>
> Ich möchte mich bei allen beteiligten Personen herzlich bedanken und bin
> sehr stolz, dass wir mit unserer ruhigen und unpolemischen Art
> erfolgreich die Bevölkerung aller Kommunen und die dazugehörigen
> politischen Vertreter erreichen konnten. Vielen Dank an alle !
> Unserer Sternmarsch am Sonntag den 19. April war für alle Beteiligten
> ein schöner Ausflug ins Grüne an einem sonnigen Tag. Es waren jedoch
> viele Tage und Stunden Vorbereitung notwendig, um diese Veranstaltung zu
> ermöglichen – die Mitglieder des Organisationsteams und die diskreten
> Unterstützer haben es überhaupt erst ermöglicht. Ohne Euch hätte es
> nicht geklappt und ebenso Dank an die Familien, die fleissig mitgeholfen
> haben.
>
> Wir werden uns in den nächsten Tagen noch über die geplante
> Informationsveranstaltung unterhalten und dann entsprechend informieren.
>
> Mit freundlichen Grüssen
>
> Ihre IG Erhaltet Grünzug Schanzacker
> Axel Antony
> Schwalbenweg 17
> 71732 Tamm


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar